Calpheon ist sicher

Bist du den mutierten Monstern in Calpheon auf deiner Reise bereits begegnet und hast dich gefragt, wie man sie besiegen kann? Eine Internetrecherche zeigt dir einen langen Kampf mit zahllosen Spielern. Also unmöglich? Nein! Es ist machbar!

Calpheon stand vor einer schwierigen Aufgabe. Die Trolle sammelten sich vor ihren Toren. Ein Angriff – unmittelbar bevor. Das calpheonische Parlament traf die Entscheidung, zu einem Gegenschlag auszuholen. So entsandten sie Boten in die Welt, die tapfersten Abenteurer zu finden, um der Stadt zu Hilfe zu eilen.

Ein Glück blieb ihr Ruf nicht ungehört. Am 14. Mai, dem Tag des Kampfes, trafen 75 Abenteurer in der Anti-Troll-Befestigung ein. Teilnehmer mehrerer Gilden folgten der Einladung:

Abgelehnt, Access_Denied, AdMultosAnnos, Asteria, Bass, Clarity, DieSpinaken. DivineSouls, EternalDestiny, FriendZone, Gummibeerenbande, Hanami, Kindergarten, Niveau, SideOfAbyss, Taken, Wunderwald, Youkaimono und natürlich wir von Ennorath.

Ebenso erhielten wir den Segen einer weiteren “Gilde” – Pearl Abyss – Entwickler und Publisher des Spieles. CM Asula und GM Lafi  wohnten der Verteidigung bei.

Mit strahlender Rüstung und der Entschlossenheit in den Augen gaben die Kämpfer den Bewohnern Mut und Zuversicht, den Kampf für Calpheon zu entscheiden – ein Kampf für die Geschichtsbücher.

So sattelten die Helden ihre Pferde und ritten in den Kampf gegen den mutierten Troll. Wer ihn kennt, weiß, dass er nicht einfach zu besiegen ist. Er ist zäh. Schon viele sind daran gescheitert. Und wir? Wir nicht! Der Kampf konnte in nur 17 Minuten für uns entschieden werden.

Nur kurze Zeit später trafen Kundschafter am Schlachtfeld ein. Sie konnten den genauen Aufenthaltsort des mutierten Oger sichern. Schon viele Abenteurer, die nach Ruhm und Ehre trachteten, wurden von seinen Füßen zerquetscht.

Doch nach dem Sieg gegen den Troll, konnte uns nichts mehr aufhalten.

So zogen wir motiviert gen Süden, um Calpheon vollständig zu befreien. Überrascht von diesem Angriff konnten wir ihn in nur 15 Minuten überwältigen. Der Sieg war unser! Die Angreifer wurden erfolgreich vernichtet. Alle Helden blieben unversehrt und konnten die Heimreise antreten. Dem calpheonischen Parlament wurde von diesen Heldentaten berichtet.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihre Teilnahme im Kampf an unserer Seite gegen die Bedrohung vor den Toren Calpheons. Es ist uns eine Freude zu sehen, wenn unsere Ideen auf fruchtbaren Boden treffen. Ein weiterer Dank geht an CM Asula und GM Lafi, die uns an diesem Abend begleiteten. Wir haben uns sehr gefreut und wieder viele Screenshots gemacht.

Wir hoffen, ihr hattet auch so viel Spaß, wie wir und freuen uns bereits auf das nächste Event!

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Einstellungen
Wenn du unsere Website besuchst, könnten Informationen über deinen Browser von bestimmten Diensten in der Regel in Form von Cookies gespeichert werden. Hier kannst du deine Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachte, dass das Blockieren einiger Cookies das Benutzererlebnis auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.